Pädagogisches Selbstverständnis

Home » Pädagogisches Selbstverständnis

Pädagogisches Selbstverständnis

  • – Jugendarbeit schafft einen Rahmen in dem Begegnungen und Peer-Group-Lernen möglich werden.

 

  • – Jugendarbeit bietet Räume und Experimentierfelder, in dem über Familie und Schule hinausreichende Handlungs- und Lösungsstrategien erprobt und eingeübt werden können

 

  • – Jugendarbeit ermöglicht informelle Bildungsprozesse und trägt so zur Kompetenzerweiterung und Entwicklung von Lebensstrategien in einer widersprüchlichen und komplexen Gesellschaft bei.

 

  • – Jugendarbeit trägt mit ihren vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten zur Identitäts – und Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen bei.